BRK - Kreisverband Coburg - Wasserwachtjugend Ortsgruppe Coburg

1946 wurde die Ortsgruppe der Wasserwacht nach dem Ende des 2.ten Weltkrieges gegründet. Damals waren die Aufgaben der Wasserwacht das Schwimmenlehren und die Aufsicht über Gewässer in denen Wassersport betrieben wurde. Der Main zwischen Weingarten und Hausen sowie das Alexandrienenbad in Coburg waren zu dieser Zeit die wichtigsten Aufgaben. Später kam das Coburger Freibad in der Rosenauer Strasse hinzu.

Dieser Verband hat kein Unterorganisationen.

Alle Mitgliedsverbände