Aktivspielplatz Buntspecht

ASP_3ASP_2

Vor dem Hintergrund, das Kinder in der Stadt immer weniger Situationen erleben in denen sie ungestört sind und lernen können kontrolliert mit Gefahren und Risiken in der Natur umzugehen, haben Aktivspielplätze eine wichtige Funktion, hinsichtlich der Entwicklung persönlicher Kompetenzen übernommen.

Als Aktivspielplatz wird ein Spielplatz bezeichnet, der überwiegend älteren Kindern und Heranwachsenden selbst gestaltbare Erlebnisspielräume bietet und pädagogisch betreut wird. Naturnahe Erfahrungsbereiche, Materialien und Werkzeuge bieten starke Anreize für vielseitige und schöpferische Aktivitäten, Spiel und Spaß, Bewegung und soziales Lernen.

Ziel ist die Persönlichkeits- und die soziale Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Dazu gehören Neugier, Mut, Geschicklichkeit, Kreativität, Selbständigkeit und Eigeninitiative, kognitive, emotionale und motorische Kompetenz, lösungsorientiertes Denken, Verantwortungsbewusstsein, Partnerschaftlichkeit und Solidarität. Die Kinder sollen selbst tätig werden und ihre Freizeit sinnvoll gestalten.

Die Öffnungszeiten für unsere Aktivspielplatzsaison sind außerhalb der Ferienzeiten:

Freitag, 15.00 – 18.00 Uhr

Kinder können den Aktivspielplatz ohne die Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson besuchen, dafür benötigen wir lediglich eine schriftliche Übertragung der Aufsichtspflicht an uns. Das Formular dafür können sie hier downloaden: Vereinbarung zur Übertragung der Wahrnehmung der Aufsichtspflicht

 

 

RTEmagicC_Logo_Buntspecht_01.jpg